Konzertarchiv

07. November 2021, 11:00
Matinée der Virtuosen
Max-Joseph-Saal in der Residenz München
Mit unserer Matinée der Virtuosen laden wir diesmal an einen einzigartigen Ort in der Residenz München ein, den prachtvollen Max-Joseph-Saal. Drei besondere Werke stehen auf dem Programm: Das Salzburger Divertimento in F-Dur gehört zu den populärsten Stücken des jungen Wolfgang Amadeus Mozart, leicht und schwungvoll, aber dennoch tief und voller Bedeutung. Ebenso reich an italienischer Leidenschaft folgt das Flötenkonzert Nr. 2 in e-Moll von Saverio Mercadante, der Komponist war ebenfalls erst 24 Jahre alt, als er es schrieb. Das Finale zitiert ein „Russisches Thema“ und leitet damit wunderbar über zu den „Souvenir de Florence“ von Peter Iljitsch Tschaikowsky, welche die festliche Konzertmatinée beschließen werden.
Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Salzburger Divertimento F-Dur 138
Saverio Mercadante: Flötenkonzert e-Moll op. 57
Peter Iljitsch Tschaikowsky: Souvenir de Florence op. 70

Flöte: Jooeun Christina Chang
Dirigent: Franz Schottky
26. September 2021, 18:00
dacapo präsentiert junge Solisten
Münchner Künstlerhaus
Die Münchner Kammerphilharmonie dacapo präsentiert schon seit vielen Jahren immer wieder neue musikalische Nachwuchstalente auf der großen Bühne. Im traditionellen Konzert zur Saisoneröffnung sind Ende September mit Leonard Becker (Gitarre) und Philip Hahn (Klavier) zwei vielversprechende Nachwuchstalente im wunderschönen Festsaal des Münchner Künstlerhauses zu erleben. Auf dem Programm stehen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Fuchs, Édouard Lalo und Mauro Giuliani.

Programm:

Édouard Lalo: Serenade aus „Namouna”
Mauro Giuliani: 1. Gitarrenkonzert A-Dur op. 30
Felix Mendelssohn Bartholdy: 1. Klavierkonzert g-Moll op. 25
Robert Fuchs: 5. Serenade D-Dur

Gitarre: Leonard Becker
Klavier: Philip Hahn
Dirigent: Franz Schottky
11. Juni 2021, 19:00
Bruch & Beethoven - dacapo präsentiert junge Solisten (Stream)
Herkulessaal in der Residenz

Die Münchner Kammerphilharmonie dacapo präsentiert schon seit vielen Jahren immer wieder neue musikalische Nachwuchstalente auf der großen Bühne. Im nächsten Stream stehen mit der Pianistin Laetitia Hahn und der Geigerin Elena Tanski zwei „Stars von Morgen“ auf der Konzertbühne, die beide bereits einige vielversprechende musikalische Schritte gegangen sind. Es erklingen das 1. Violinkonzert von Max Bruch und das Klavierkonzert Nr. 5 von Ludwig van Beethoven – zwei absolute Höhepunkte des klassischen Repertoires. Die Münchner Kammerphilharmonie dacapo musiziert unter der bewährten Leitung ihres Chefs Franz Schottky.

Programm:

Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1 g-Moll, op. 26
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur, op. 73, "Emperor"

Klavier: Laetitia Hahn
Violine: Elena Tanski
Dirigent: Franz Schottky
 


INFOS STREAM


TICKETS STREAM


ZUGANG STREAM
 

25. April 2021, 11:00
Matinée der Romantiker
Herkulessaal München

Die „Matinée der Romantiker“ am 25. April 2021 um 11:00 Uhr in Herkulessaal der Residenz München kann leider aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen für Konzerte nicht stattfinden.

Programm:

Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1 g-Moll op. 26
Edvard Grieg: Sinfonie c-Moll

Violine: Elena Tanski
Dirigent: Franz Schottky

18. April 2021, 13:00
Babykonzert
Münchner Künstlerhaus
Leider mussten wir uns dazu entschließen, die bereits mehrfach verschobenen und nun für den 18. April 2021 im Münchner Künstlerhaus geplanten Babykonzerte endgültig abzusagen. Wir bleiben am Thema Babykonzerte dran und planen in der kommenden Saison neue Termine, über die wir Sie hier rechtzeitig informieren werden. Bei allen, die ihre Tickets online über Reservix gekauft haben, meldet sich dieser Ticketanbieter direkt. Gern möchten wir Sie zu unseren inzwischen regelmäßig stattfindenden Onlinekonzerten einladen.
18. April 2021, 11:00
Babykonzert
Münchner Künstlerhaus
Leider mussten wir uns dazu entschließen, die bereits mehrfach verschobenen und nun für den 18. April 2021 im Münchner Künstlerhaus geplanten Babykonzerte endgültig abzusagen. Wir bleiben am Thema Babykonzerte dran und planen in der kommenden Saison neue Termine, über die wir Sie hier rechtzeitig informieren werden. Bei allen, die ihre Tickets online über Reservix gekauft haben, meldet sich dieser Ticketanbieter direkt. Gern möchten wir Sie zu unseren inzwischen regelmäßig stattfindenden Onlinekonzerten einladen.
09. April 2021, 19:00
Livestream: Beethovens Pastorale
Herkulessaal in der Residenz

Ludwig van Beethovens sinfonisches Werk markiert bis heute unstrittig einen der Höhepunkte in der klassischen Musik überhaupt. Wir feiern den Jubilar des Jahres 2020 mit einer Aufführung seiner fulminanten sechsten Sinfonie, welche 1808 in Wien erstmals gespielt - mit überraschenden fünf statt der damals üblichen vier Sätze - ein großes Fenster zur gerade beginnenden Epoche der Romantik öffnete. Hector Berlioz nannte die Pastorale sogar „die schönste der Beethovenschen Kompositionen“. Wir spielen die Sinfonie als Onlinekonzert aus dem Herkulessaal in der Residenz München, welches mit Ouvertüre zu Wolfgang Amadeus Mozarts nur zwanzig Jahre früher entstandener Opera seria „La clemenza di Tito“ stimmungsvoll eröffnet wird.

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu "La clemenza di Tito", KV 621
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6 F-Dur, op. 68, "Pastorale"

Dirigent: Franz Schottky


INFOS LIVESTREAM


TICKETS LIVESTREAM


ZUGANG LIVESTREAM
 

28. März 2021, 11:00
Matinée der Virtuosen
Herkulessaal München
Die „Matinée der Virtuosen“ am 28. März 2021 um 11:00 Uhr in Herkulessaal der Residenz München kann leider aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen für Konzerte nicht stattfinden.

Programm:

Gioacchino Rossini: Ouvertüre zu „Die diebische Elster“
Frédéric Chopin: Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21
Antonin Dvořák: Streicherserenade E-Dur op. 22

Klavier: Alberto Ferro
Dirigent: Franz Schottky
 
12. März 2021, 19:00
Livestream: Vivaldis Vier Jahreszeiten
Allerheiligen-Hofkirche in der Residenz
Es gibt sicher kein anderes Violinkonzert, in dem man einen Hund bellen und Vögel zwitschern hört oder auch ein Gewitter, welches über das Land fegt. Antonio Vivaldis „Die Vier Jahreszeiten“ gehören zu den beliebtesten Werken der klassischen Musik und schon lange zum Stammrepertoire der Münchner Kammerphilharmonie dacapo. Auch in dieser Saison erklingt der unverwechselbare musikalische Jahresreigen – als Onlinekonzert, aufgezeichnet in der Allerheiligen-Hofkirche in der Residenz München. Den Solopart übernimmt der langjährige Stimmführer beim Münchner Kammerorchester Mario Korunic (Violine).

Programm:
 

Antonio Vivaldi: „Die Vier Jahreszeiten“ op. 8 Nr. 1-4

Violine: Mario Korunic
Dirigent: Franz Schottky


INFOS LIVESTREAM


TICKETS LIVESTREAM


ZUGANG LIVESTREAM
 

21. Februar 2021, 11:00
Mozart-Matinée
Herkulessaal München
Die „Mozert-Matinée“ am 21. Februar 2021 um 11:00 Uhr in Herkulessaal der Residenz München kann leider aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen für Konzerte nicht stattfinden.

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu „Lucio Silla" KV 135 

Joseph Haydn: Doppelkonzert für Violine und Klavier F-Dur Hob. XVIII:6
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 „Jupiter"

Klavier: Barbara Moser
Dirigent: Franz Schottky

NEWSLETTER
Nie mehr ein Konzert verpassen! Abonnieren Sie unseren Newsletter.