Festliches Adventskonzert

29. November 2019, 19:30
Barocksaal in Tegernsee

Im Mittelpunkt unseres festlichen Adventskonzertes steht eines der virtuosen Meisterwerke der romantischen Musikepoche: Das Klavierkonzert Nr. 1 von Frédéric Chopin – interpretiert von Alberto Ferro, dem jungen italienischen Pianisten, mit dem uns gleichwohl schon lange eine erfolgreiche musikalische Arbeit verbindet. Die Orchestersuite „Aus Holbergs Zeit“ gehört zu den beliebtesten Werken des Norwegers Edvard Grieg. Mit ihren fünf traumschönen bis melancholischen, an der formalen Strenge der Barockmusik orientierten Sätzen, schlägt sie eine Brücke zu den weihnachtlichen Klängen von Arcangelo Corelli und Marc-Antoine Charpentier, mit denen wir auf die besinnlichste Zeit des Jahres einstimmen!

Programm:

Marc-Antoine Charpentier: „Nuit“ - Zwischenspiel aus der
Weihnachtsmotette "In Navitatem Domini Canticum"
Frédéric Chopin: Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll op. 11
Arcangelo Corelli: Concerto Grosso op. 6 Nr. 8 „Weihnachtskonzert“
Edvard Grieg: Holberg-Suite op. 40
3 Weihnachtslieder

Klavier: Alberto Ferro
Dirigent: Franz Schottky

NEWSLETTER
Nie mehr ein Konzert verpassen! Abonnieren Sie unseren Newsletter.