1/1

Die nächsten Konzerte
Termine & Tickets

Das Horn als Soloinstrument steht im Mittelpunkt unserer Festlichen Frühjahrsserenade - von den vier Hornkonzerten von Wolfgang Amadeus Mozart wird die Nr. 3 erklingen, mit dem berühmten Mittelsatz „Romance“. Außerdem stehen zwei selten zu hörende Stücke für Horn und kleines Orchester von Alexander Glasunow, neben Tschaikowski der wichtigste Vertreter der russischen Romantik, auf dem Programm. Edward Elgar und Gustav Holst gehören zu den prägenden Vertretern der englischen Musiktradition. Beide haben neben großen sinfonischen Werken auch sehr virtuos in kleineren Formaten komponiert. Es werden die Serenade für Streichorchester von Elgar und die St. Pauls Suite von Holst erklingen. Ein abwechslungsreiches Konzertprogramm ganz aus dem Geiste der Romantik, das einmal mehr deutlich macht, wie mannigfaltig sich die Musik in ganz Europa über die Jahrhunderte entwickelt hat!

Programm:
Joseph Haydn: Divertimento Es-Dur Hob.II/ 6
Wolfgang Amadeus Mozart: Hornkonzert Nr. 3 KV 447
Alexander Glasunow: Träumerei (Rëverie) op. 24
Alexander Glasunow: Serenade Nr. 2 op. 11 für Horn und Orchester
Edvard Elgar: Serenade für Streichorchester e-Moll op. 20
Gustav Holst: St. Paul’s Suite

Horn: Aleksandar Crnojević
Dirigent: Franz Schottky
 

Unsere Geschichte
Orchester

Die vor mehr als fünfzehn Jahren gegründete Kammerphilharmonie dacapo München ist schon lange nicht mehr aus dem reichhaltigen Musikleben der bayerischen Landeshauptstadt wegzudenken. Der Herkulessaal in der Münchner Residenz sowie der Festsaal im Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz sind die beiden Hauptveranstaltungsorte, regelmäßig gastiert das Orchester auch im Barocksaal Tegernsee. Die Kammerphilharmonie dacapo fühlt sich einem breiten Repertoire verpflichtet, das von „historisch informiert“ gespieltem Barock über Klassik und Romantik bis in die Moderne reicht. Einen besonderen programmatischen Akzent setzt das Orchester auf die Neu- und Wiederentdeckung von Werken der Spätromantik und der frühen Moderne. Zahlreiche international bekannte Solisten wie Natalia Gutman, Pavel Kaspar, Thomas Albertus Irnberger und Alberto Ferro konzertieren immer wieder mit dem Ensemble, das auch regelmäßig auf Gastkonzerte in die Region und ins Ausland eingeladen wird.
 
Unser Abonnement
dacapo-Sommerabo 2019
15.05.
2019
Festliche Frühlingsserenade
05.07.
2019
Klarinette & mehr - Musikalische Kostbarkeiten
11.09.
2019
Tschaikowski-Gala mit dem Shenzhen Symphony Orchestra
20.10.
2019
dacapo präsentiert junge Solisten

NEWSLETTER
Nie mehr ein Konzert verpassen! Abonnieren Sie unseren Newsletter.